Poesie

Tag. 5 Völlig durch den Wind.

... vorne weg, der Abend gestern mit Santi war der absolute hammer. ^____^ Gott hatten wir nen Spaß... Konfetti, Schnuller, Kondome und Massageöl. xD

Gute Mischung, ich weiß. ^^ Sind, nachdem wir aus langerweile (und weil Colourz voll fürn Arsch war, nix gefunden -.-) erstmal draußen im Regen, nen Bier trinken gegangen... sind halbwegs wegegweht und erfroren und haben denn danach spontan bei McD. beschloßen doch noch zur kl. schwarzen Nacht zufahren. (GUTE IDEE! :D)

Und dort war es mal wirklich, wirklich geil! Schwarze Nacht + 2 für 1 Party... war klar dass das nicht gut gehn konnte... war erst um 4 oder so daheim und kam heute morgen nicht hoch. -.-

Aber dafür habsch mein Lakra und mein Oli wiedergesehn. *schnurr* Haben noch 2 nette Leutchens (danke nochmal für die Getränke ^^) kennegelernt und ne MEEENGE getanzt. (Oliiiii du geile Tanzsau. *hehe* *süchtel*) Ja... es war super.... :D Ich geh wieder öfters zur kl. schwarzen. ^_^

Heute war null los... hab bis 15 Uhr gepennt... und gammel seitdem rum. *hm* Morgen ... Hmm... irgendwas war da... keine Ahnung. ^^

Marc... ja... hmmm.... alles irgendwie SEHR strange... ich bin am Zweifeln... und verliebt... scheiß Mischung. Aber irgendwie klingt das alles, was ich gestern so von Santi und danach von ihm gehört habe verdreht. weder er verheimlicht mir etwas oder Santi bzw. Daniel erzählt Mist...

Kopfkino, fuck you... geh weg, will nicht Zweifeln und mir Dinge vorstellen. *Herzbruch* *seufz* Was solls... leben halt... hoffentlich ist mein Essen bald mal fertig. (Ich weiß, ich bin ein Genie im Themenschneiden xD)

Na... Samstag wird er wohl wieder da sein... Flensburg ist gechancelt... auch wegen Marc... hoffe das ist es wert. Sodelle... essen immer noch nicht fertig und Loch im Magen entwickelt sich gerad zum schwarzen, allesfressendem Loch. xD

Ui, ich entdeck gerad Santi und mein Ehering... xD Wusste gar nicht das ich den noch "umhabe". *lach* Egal, bleibt dran, als Erinnerung. ^^ Genauso wie der Schnuller. *nuckel*

11.1.07 19:45


Angst

In schönster Dunkelheit geboren, um das zu sein was einst war
und nun Vergangenheit ist.
Die völlige Nacht -
Hingabe -
Verzweiflung -
Doch Hoffnung schimmert sachte, schau dort, dort wo es hell wird.
Der geheiligte Ort, das gelobte Land.
Greif nach meiner Hand, lass dich entführen,
Schließ deine Augen.
So wirst du diesen Augenblick für immer in dir spüren.
So warm scheint es zu sein, voll purem Glückes, Liebe, Verlangen -
Doch bricht auch dieses Kartenhaus bald in sich zusammen.
Ein Leben in Flammen, ein letzter Moment,
Bevor der Mond am Himmel verbrennt.
Aus leeren Augen schaust du zurück,
Einen kurzer Moment des ewigen Glücks.
Das doch nicht lang wärt!
Zersprungen das Herz,
Zerschellt an der Angst..
6.12.06 14:29


Nemenlos

In schönster Dunkelheit geboren, um das zu sein was einst war
und nun Vergangenheit ist.
Die völlige Nacht -
Hingabe -
Verzweiflung -
Doch Hoffnung schimmert sachte, schau dort, dort wo es hell wird.
Der geheiligte Ort, das gelobte Land.
Greif nach meiner Hand, lass dich entführen,
Schließ deine Augen.
So wirst du diesen Augenblick für immer in dir spüren.
So warm scheint es zu sein, voll purem Glückes, Liebe, Verlangen -
Doch bricht auch dieses Kartenhaus bald in sich zusammen.
Ein Leben in flammen, ein letzter Moment,
Bevor der Mond am Himmel verbrennt.
Aus leeren Augen schaust du zurück,
Einen kurzer Moment des ewigen Glücks.
Das doch nicht lang wärt!
Zersprungen das Herz,
Zerschellt an der Angst...

 (Absolutes Brainstorming...dauerte 5 Minuten)

12.9.06 12:15


Jykka <3

 Mei Rakkas... Te toivoisin olevani enimmät merkittävä aikaa we ja itse ehtoa objektimuoto ei koskaan unohtaa!

Kiitoksia aikaa kaikki!

Minä rakastan sinua!!!

Verlassen

Ich knie vor deinem Grab

Und lege Rosen zur Erinnerung nieder

Weißt du was ich mich jeden Tag frag

Singen die Engel wohl jetzt für dich unsere Lieder

Flüstern sie dir leise ins Ohr wie sehr ich dich vermisse

Streicheln sie dir sachte durchs Haar

Erzählen sie dir wie sehr ich liebte deine Küsse

denn ich kanns nicht mehr denn du bist nicht mehr da

17.8.06 14:44


Sehnsucht Part !

Das welten Funkeln der Sterne gleich
Und jeder Augenblick die Zeit erreicht
Jeder Atemzug ein Hauch von Dir
Jeder Augenaufschlag dein Bild in mir

Dein Herzensschlag wie Freiheit ist
Jede Sekund die du wirst schmerzlichst vermisst
Dein Lächeln wie ein Sonnenstrah
Momente ohne dich in völliger Qual

Dem Himmel gleich Du scheinst zu sein
Liebevoll lächelnd und herzensrein
Deine Zärtlichkeiten wie Engelsschwingen
Mein Herzblut werde ich dir bringen

Schimmernde Augen des Mondes gleich
Dein warme Haut auf mir so samtig-weich
Der Lippen gefühlt ganz zart und sacht
Träumend mit dir fliegen in stillster Nacht

13.7.06 19:05


In eurer Welt -alleine

Mitunter habe ich das Gefühl, ich bin alleine auf dieser Welt.
Um mich herum nur Leere, mein Leben zerschellt.
Abgekapselt, wie in einer Seifenblase, die nichts hindurch lässt.
Dieses Gefühl das etwas Grausames immerzu nach mir fässt
Wenn ich schrei, schreie ich nur für mich, denn ihr da draußen, ihr hört mich nicht
Wenn ich da bin, seht ihr mich nicht, nur ich, ich sehe mein trauriges Gesicht
Es ist wie in einer Spiegelwelt... dort draußen scheint alles so hell und glücklich zu sein
Doch hier bei mir, ist alles triste, einsam und ich bin hier allein
Schon so oft hab ich versucht diesen Wall zu durchbrechen, um zu euch zu kommen
Doch bin ich jedes mal gescheitert und hab mich selbst übernommen
Die Luft hier bei mir ist so beklemmend, wie zum Schneiden
Und ich möchte nur noch zu euch, mich von meiner grausamen Welt scheiden
Doch jeder Versuch bisher kläglichst gescheitert
Ich hab einfach keine Kraft mehr, ich komm nicht weiter
Jeder Schrei verhallt, jede Träne versiegt,
keines Blickes gewürdigt, von den Alpträumen besiegt
Jeder Gedanke nach Freiheit tut so wahnsinnig weh
doch scheint es der letzte Ausweg den ich noch seh
Zur Existenz wurde ich verflucht, gefragt wurde ich nie
Zum Abschied von euch, geh ich in die Knie
Greife nach dem Dolch, so silbern und rein
Doch bald schon wird er mit Blut befleckt sein...
Ich schließe die Augen, weiß das mich nun nichts mehr Aufhält
... ich habs geschafft, ich bin in eurer Welt...
13.7.06 14:27


Gratis bloggen bei
myblog.de

l Seelenspiegel l Poesie l Spiegel meiner Seele l Meine Seelen l Lichtspiel l 21.Geb-Party-Fotos l Your turn l Mail me l Archiv l Abonnieren l

Designerl Br.ush.es l Host